TYPO3 - technische Vorteile

Neben der Optik einer Website ist gerade auch die Technik der Dreh- und Angelpunkt des Erfolgs einer Website.

TYPO3, welches auf PHP basiert und sowohl mit MySQL, wie auch mit PostgreSQL oder Oracle Datenbanken genutzt werden kann setzt auch technisch Maßstäbe.Nachfolgend die wichtigsten technischen Vorteile auf einen Blick:

Erweiterungen

Weitgehend vorgefertigte Zusatzmodule (Extensions) stehen der TYPO3 Entwickler Community zur Verfügung, darunter Foren, Kalender, Gästebücher, Sitemaps, Bannersysteme, Emailmasken, Umfragen, Ratings, FAQs, Glossare, News und Onlineshops, ...uns vieles mehr. Aktuell stehen über 4.700 Extensions zur Verfügung.

Multi-Sites

Die TYPO3 Kernarchitektur ist auf das Handling einer unbegrenzten Zahl voneinander unabhängiger Websites innerhalb der selben Installation (!) ausgelegt. Unternehmenslösungen mit mehreren Internet-, Intranet-, Extranet- und Micro-Sites können alle in ein und demselben System gefahren werden. Dabei können Design und Struktur sowohl identisch, als auch völlig unterschiedlich sein. Inhaltselemente (z.B. News) können sowohl geteilt, als auch separiert werden - dies gilt auch für jeglich Art von Medien.

Geschützte Bereiche

Statten Sie Intranet und Extranet mit passwortgeschützten Bereichen aus. Nutzen Sie Sicherheitsfeatures wie z.B. IP-Filtering. Die Zugangskontrolle erfolgt nach Gruppen und Usern und kann sowohl auf Seiten als auch auf Einzelobjekte angewendet werden.

Ausgereiftes Multi-Level Caching

Arbeitsintensive Prozesse wie z.B. die Erzeugung von Menüs und Bildskalierungen müssen dank der Caching-Fähigkeiten von TYPO3 nur einmal durchgeführt werden. Anschließend werden die Inhalte nur noch aus dem internen Cache serviert. Dies schont Ressourcen und ermöglich die performante Auslieferung von großen Websites mit tausenden von Seiten und hohen User-Zugriffszahlen.

Index-Suchmaschine

Die Index-Suchmaschine durchforstet TYPO3-Seiten und externe Media-Dateien (TXT, HTML, MS WORD- und PDF) - mit einer ähnlichen Technik wie Suchdienste. Die Suche kann auf Teile der Website beschränkt, Ergebnisse durch intelligentes Relevanz-Ranking entsprechend angezeigt werden.

Multimedia Integration

Einfache Einbindung von Multimedia-Elementen (Video, Audio, Flash, Java Applets, etc.).

Dynamische Grafikerzeugung

Grafische Elemente wie z.B. Menüs, Banner oder Überschriften werden automatisch erzeugt: Vorder- und Hintergrund-Layers, Typographie, Schlagschatten, Alphakanal-Maskierung, die Nutzung von TrueType-Fonts (Schriften) u.v.m. sind möglich. Egal, wie man die Seiten arrangiert, TYPO3 hält das die gewünschten Inhaltselemente stets auf dem aktuellsten Stand.

Mehrsprachigkeit

Verschiedene Sprachversionen können in derselben Seite eingefügt und verwaltet werden, ohne extra einen Seitenzweig dafür aufbauen zu müssen. So kann eine Website multilingual im Web präsentiert werden.

Offene Architektur und große Entwickler-Gemeinschaft

Die flexible Struktur von TYPO3 basiert auf offenen Standards, d.h. PHP5, der beliebtesten aller Skriptsprachen und MySQL als Datenbank. Beide Standards sind Open Source – wie auch die vollständige TYPO3 Entwicklung. TYPO3 erfreut sich einer großen, globalen  Entwicklergemeinde mit Kunden aus den verschiedensten Branchen.