Knowledgebase

yum - GPG Key laden und importieren

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 15.02.2016 16:34

Damit ein externes yum Repository auch mit gpgcheck genutzt werden kann, geht man wie folgt vor:

  1. Das GPG Public File herunterladen (URL anpassen): wget http://repo.web-vision.de/download/redhat/el6/RPM-GPG-KEY-redhat-release
  2. GPG File prüfen: gpg --quiet --with-fingerprint RPM-GPG-KEY-redhat-release
  3. Wenn der Aussteller des GPG File mit dem rpm-Paket Inhaber übereinstimmt: rpm --import ./RPM-GPG-KEY-redhat-release

Weitere Infos:

RPM Public Keys-IDs auslesen:

rpm -qa gpg-pubkey*

Ausgabe:

gpg-pubkey-fd431d51-4ae0493b
gpg-pubkey-11f63c51-3c7dc11d
gpg-pubkey-2fa658e0-45700c69


Weitere Infos zu einem Public Key:

rpm -qi gpg-pubkey-fd431d51-4ae0493b

Signatur eines RPM Paketes prüfen.

rpm -K 



(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support