Knowledgebase

Wie kann ich eigene FTP-Bereiche als Webbenutzer in meinem Webspace einrichten?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 25.06.2012 11:46

Häufig kommt es vor, das man für den Datenaustausch zwischen mehreren Unternehmen gerne einen FTP-Bereich nutzen möchte, welcher jedoch abgeschottet von dem eigentlichen Webspace ist. Dies empfiehlt sich besonders dann, wenn das externe Unternehmen keine Zugriff auf die eigene Website oder den darin enthaltenen Dateien erhalten soll.

Für dieses Szenario bietet Plesk die Möglichkeit sog. Webbenutzer anzulegen. Diese Webbenutzer werden vollständig getrennt vom eigentlichen Webspace auf dem Server als eigenen Verzeichnisse angelegt und können so mit eigenen Logindaten und Passwörtern versehen werden.

Um einen Webbenutzer einzurichten, melden Sie sich zuerst als Webmaster oder Inhaber bei Ihrer Plesk Serververwaltung an (i.d.R. https://ihre-domain.com:8443). Wechseln Sie als nächstes auf den Reiter Websites & Domains und klicken dort am Fuß der Seite auf Erweiterte Operationen einblenden.

Auf der rechten Seite finden Sie dort den Bereich Webbenutzer, welchen Sie dann anklicken.

Plesk Webbenutzer anlegen


Sie können nun im nächsten Fenster die bereits vorhandenen Webbenutzer sehen und dort auch einen neuen Webbenutzer anlegen.

Hinweis:

Der normale Speicherort für eine Internetseite innerhalb einer Plesk Installation ist das Verzeichnis httpdocs. Die Daten von Webbenutzern werden in dem Verzeichnis web_users/benutzername gespeichert.

(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (1)
Stefan
27.04.2017 15:06
Hallo,

wie kriegt man den als neuer Webbenutzer Zugriff auf den neu eingerichteten Account?

VG
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support