Knowledgebase

Wie kann ich Emails auf dem iPhone (4S, 4, 3GS) mit iOS 5.x abrufen und senden?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 07.09.2013 10:35

Bitte stellen Sie vor der Einrichtung eines neuen Email-Kontos sicher, das Sie eine Internetverbindung mit dem iPhone herstellen können.

Wechseln Sie als erstes im iPhone auf Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender > Account hinzufügen > Andere (ganz unten).

Emailkonto auf iPhone einrichten 1

Emailkonto auf iPhone einrichten 2

Wählen Sie dort dann Mail-Account hinzufügen und geben dann Ihren Namen, Ihre vollständige Emailadresse, das zugehörige Passwort und eine Beschreibung für Ihr Emailkonto an.

Emailkonto auf iPhone einrichten 3

Klicken Sie abschließend auf Weiter. Ihr iPhone wird nun kurz den Account prüfen und zeigt oben in der Statusleiste Account abfragen an.  

Das iPhone zeigt dann die Seite Neuer Account an. Wo i.d.R. das sog. IMAP Protokoll vorausgewählt ist. Alternativ dazu können Sie auch das Emailkonto mit dem POP(3) Protokoll betreiben. Diese Anleitung geht jedoch in den weiteren Schritten von der Einrichtung als IMAP Konto aus.

Emailkonto auf iPhone einrichten 4

Erfassen Sie als nächstes den Server für eintreffende E-Mails. Geben Sie dazu als Hostname Ihren Mailserver an (i.d.R. mail.ihr-domainname.de ). Als Benutzername verwenden Sie hier bitte erneut ihre vollständige Emailadresse. Als Kennwort tragen Sie bitte das zugehörige Passwort ein.

Tragen Sie die selben Daten auch bei Server für ausgehende E-Mails ein. Klicken Sie dann auf Weiter. Ihr iPhone wird nun den Email-Account überprüfen. 

HINWEIS : 
Sollte nun ein neues Fenster erscheinen, mit dem Hinweis das ihr iPhone die Serveridentität nicht überprüfen kann, liegt dies vermutlich an einem selbstsigniertem SSL-Zertifikat. Das SSL-Zertifikat ist dann nicht durch eine Drittstelle autorisiert worden. Dies ist dann der Fall, wenn der Mailserver zwar SSL-Verschlüsselung hat, das Zertifikat jedoch selbst signiert wurde (was durchaus ausreichend ist). Wählen Sie hier einfach Fortfahren. I.d.R. wird ihr iPhone diesen Hinweis zweimal anzeigen. Nachdem Sie erneut Fortfahren angewählt haben, speichert das iPhone Ihren Account. 

Als nächstes können Sie noch die Speicherung von Notizen in Ihrem IMAP Konto aktivieren und dann die Einstellungen Sichern.

Nun ist das Emailkonto für den Einsatz auf dem iPhone bereit.

Emailkonto auf iPhone einrichten 5

Sie können jedoch Arbeit mit Ihrem IMAP Konto und Ihrem iPhone weiter vereinfachen, indem Sie wie nachfolgend beschrieben die verarbeiteten Emails auf dem Server speichern. WICHTIG: Rufen Sie zuvor einmal das neu eingerichtete Postfach mit Ihrem iPhone Emailprogramm auf.

Wechseln Sie dazu in der Email-Account Übersicht in das gewünschte Konto. Rufen Sie dann nochmals Ihren Account auf.

Emailkonto auf iPhone einrichten 6

Scrollen Sie hier nach ganz unten und gehen dann auf den Punkt Erweitert.

Hier können Sie dann das sog. Postfach-Verhalten einstellen.

Emailkonto auf iPhone einrichten 7

Rufen Sie nacheinander die Punkte "Entwürfe", "Gesendet" und "Gelöscht" auf und weisen entsprechend die folgendnen Ordner auf dem Server zu.
Stellen Sie "Entwürfe" auf "Drafts", stellen Sie "Gesendet" auf "Sent" und stellen Sie "Gelöscht" auf "Trash / Papierkorb / Deleted Items" - Ihr iPhone wird nun die entsprechende Symbole nun korrekt zuordnen. Auch weitere IMAP-Ordner werden nun dem Konto zugeordnet.

Emailkonto auf iPhone einrichten 8

(18 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (1)
Dagmar Richter
11.03.2015 17:04
Ich kann das Postfachverhalten nicht eingeben, da nur das Postfach DRAFT existiert und ein weiteres nicht angelegt werden kann. Meldung: Das Postfach konnte auf dem Server nicht erstellt werden
Was muss ich tun?
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support