Knowledgebase

Welche Domains sind mit Umlauten registrierbar?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 18.03.2012 21:20

Mit der Einführung der sog. IDN/Punycode-Domains (= Internationalized Domain-Names) ist die Verwendung von Umlauten (ä, ü, ö) und bei einer immer größer werdenden Anzahl von Domain-Endungen möglich.

Damit haben Sie die Möglichkeit, Domain-Namen wie "müller.de" anstatt "mueller.de" zu registrieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich bei beiden Schreibweisen um unterschiedlichen Domains handelt.

Wenn man eine Umlaut-Domain betreiben möchte empfiehlt sich somit auch die "traditionelle" Schreibweise mit "ue", "oe" oder "ae" zu regstrieren.

Folgende Domain-Endungen sind derzeit mit IDN-Sonderzeichen möglich:

  • .at (deutsche Umlaute und weitere Sonderzeichen)
  • .be (deutsche Umlaute)
  • .cc (deutsche Umlaute und weitere Sonderzeichen)
  • .ch (deutsche Umlaute und weitere Sonderzeichen)
  • .com (deutsche Umlaute und weitere Sonderzeichen)
  • .de (deutsche Umlaute)
  • .fi (deutsche Umlaute)
  • .info
  • .net
  • .no
  • .org (deutsche Umlaute)
  • .tv

Ist die Registrierung von Domains mit ß auch möglich?
Nein, derzeit wird ß nicht für Domainregistrierungen unterstützt.

Werden weitere Domain-Endungen für Umlaut-Domains zeitnah verfügbar?
Ja, Ende 2009 sind IDNs fü .be, .eu und .name geplant

(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support