Knowledgebase

Wie kann ich Open-XChange mit Mac OSX Lion Adressen synchronisieren?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 27.07.2011 22:14

Seitdem Apple die neue Betriebssystem Version Mac OSX Lion veröffentlicht hat, ist es nicht mehr nötig einen speziellen Oxtender für die Synchronisation von Adressen oder Terminen zu installieren.

Open-XChange unterstützt seit Version 6.20.0-Rev20 (Veröffentlichung 26.7.2011) in einer öffentlichen Beta-Version erstmals die Synchronisation über CalDAV für Termine und CardDAV für Adressen. Zum aktuellen Zeitpunkt wird die native Sychronisation dieser Formate nur mit Apple OSX Applikationen unterstützt. Weitere Clients - wie z.B. Thunderbid - sind für künftige Versionen bereits geplant.

Der bisher im Einsatz befindliche OXtender für Mac OS X wird nicht weiter unterstützt.

Einschränkungen:

Aktuell unterstützt Open-XChange lediglich die Synchronisation eines Adressbuchs. Daher wird das aktuelle globale und das private Adressbuch auf dem OSX Rechner in einem Adressbuch zusammengefasst.

Tipps vorweg:

Starten Sie als erstes das Adressbuchprogramm auf Ihrem Mac. Sollte Ihr Adressbuch bereits über Kontaktdaten verfügen, empfehlen wir Ihnen eine Datensicherung der Adressen durchzuführen.

Gehen Sie für die Erstellung des Backup dabei wie folgt vor:

  1. Gehen Sie in der Adressbuch Systemleiste (ganz oben am Mac) auf Ablage > Exportieren > Adressbucharchiv
  2. Geben Sie dann einen Namen ein (z.B. "Adressbuch – 27.07.2011"), wählen eine Speicherordner und klicken dann auf Sichern
  3. Ihr Backup wurde nun gespeichert.

Sollte Ihr Open-XChange Account bereits über Adressen verfügen, empfehlen wir Ihnen die im lokalen Adressbuch gespeicherten Adressen auszuwählen und zu löschen. Sonst kann es Ihnen passsieren, dass Sie doppelte Einträge aufgrund der zwei Adressbücher im Mac Adressbuch sehen.

Um die Adressen im lokalen Adressbuch zu löschen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie eine beliebige Adresse in der linken Spalte des Adressbuchs an, so dass diese hellblau hinterlegt ist.
  2. Drücken Sie dann CMD + A um alle Adressen zu markieren
  3. Ziehen Sie nun alle Adressen mit der Maus in den Papierkorb oder entfernen Sie die Adressen mit der Backspace-Taste (rechts oben: <-- )

 

Einrichtung der Synchronisation zwischen OSX Lion Adressbuch und Open-XChange:

Um nun die Synchronisation zwischen dem Lion Adressbuch uns Open-XChange einzurichten gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie das Mac Adressbuch Programm
  2. Rufen Sie in der Adressbuch Systemleiste (ganz oben am Mac) Adressbuch > Einstellungen auf
  3. Wählen Sie dann den Menpunkt Accounts auf. Sie sehen dort nur einen Eintrag Lokal.
  4. Klicken Sie links unten im Fenster auf das [+] Symbol.
    Open-XChange mit Mac OSX Lion Adressen synchronisieren
  5. Sie befinden sich nun in dem Fenster Account hinzufügen.
  6. Wählen Sie im DropDown neben Accounttyp: CardDAV
  7. Geben Sie als Benutzername Ihre Emailadresse ein. Sollte dies nicht funktionieren versuchen Sie [email protected]
  8. Als Kennwort nehmen Sie bitte das Passwort, welches Sie auch für die Anmeldung beim Open-XChange Server nutzen. Normalerweise entspricht dies auch Ihrem Emailpasswort.
  9. Als Serveradresse geben Sie bitte den WebDAV Server ein: dav.web-vision.de
  10. Klicken Sie abschließen auf Erstellen
    Open-XChange mit Mac OSX Lion Adressen synchronisieren 2
  11. Sollte ein Hinweis erscheinen "Adressbuch kann die Identität des Server "dav.web-vision.de" nicht überprüfen", klicken Sie auf Fortfahren.
(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support