Knowledgebase

Werden meine privaten Termine (Geburtstage u.ä.) auch angezeigt?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 18.04.2011 17:41

Wenn Sie in Ihrem Open-XChange-Kalender private Termine eintragen sind diese auch privat. Das heißt, dass wenn Sie jemand zu einem Termin einladen möchte an dem Sie bereits einen privaten Termin eingetragen haben, so kann er zwar in der Verfügbarkeitsprüfung sehen, dass Sie bereits einen Termin haben, allerdings nicht worum es sich genau handelt.

Hier unterscheidet Open-XChange auch nicht zwischen privaten und beruflichen Terminen

Lediglich bei entstehenden Terminüberschneidungen bekommt man im Hinweisfeld die Information, dass hier ein privater Termin vorliegt

(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support