Knowledgebase

Wie kann ich einen längeren Zeitraum (z.B. Urlaub) blockieren?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 18.04.2011 17:41

Um einen längeren Zeitraum zu blockieren geht man prinzipiell ebenso vor wie bei einem Termin der nur eine halbe Stunde dauert - mit dem Unterschied, dass man das Ende des "Termins" auf ein paar Tage später festlegt.

Hier die genaue Vorgehensweise:

  1. Klicken Sie im Panel-Abschnitt Neu auf das Symbol Neuer Termin. Das Fenster Termin öffnet sich. Das Register Termin ist aktuell.
  2. Wählen Sie bei Bedarf einen Kalenderordner, indem Sie auf die Schaltfläche Ordner klicken und im Popup-Fenster einen Kalenderordner auswählen.
  3. Geben Sie bei Bedarf eine Beschreibung, einen Ort und Anmerkungen zum Termin an.
  4. Legen Sie den Terminbeginn und das Terminende fest.
  5. Stellen Sie die Terminerinnerung ein.
  6. Bestimmen Sie die Anzeige der Verfügbarkeit: Gebucht, Mit Vorbehalt, Geschäftlich unterwegs, Frei.
  7. Klicken Sie im Panel auf das Symbol Speichern. Das Fenster wird geschlossen.
Ergebnis: Der Termin wird angelegt.

Wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten, klicken Sie im Panel-Abschnitt Fenster auf Abbrechen.


Hinweis: Wenn Sie einen neuen Termin anlegen, der sich mit einem vorhandenen Termin zeitlich überschneidet, erhalten Sie eventuell eine Konfliktmeldung.

Um einen neuen Termin anzulegen, haben Sie folgende Alternativen:
  • Auch in anderen Modulen können Sie die Funktion Neuer Termin im Panel-Abschnitt Neu aufrufen.
  • In der Listenansicht oder in einer Kalenderansicht doppelklicken Sie im Übersichtsfenster in einen freien Bereich. Das Fenster Termin öffnet sich.
  • In der Teamansicht können Sie Termine mit mehreren Team-Mitgliedern besonders einfach anlegen.
  • In einer Kalenderansicht ziehen Sie im Zeitraster einen Bereich auf. Eine genaue Anleitung finden Sie weiter unten in diesem Kapitel.
  • Im Modul E-Mail ziehen Sie aus einer Listenansicht eine E-Mail auf einen Tag des Minikalenders. Das Fenster Termin öffnet sich. Der Tag ist als Terminbeginn eingetragen.
  • Im Modul Kontakte ziehen Sie einen Kontakt auf einen Tag des Minikalenders. Das Fenster Termin öffnet sich. Der Tag ist als Terminbeginn eingetragen.
    So legen Sie einen neuen Termin an durch Aufziehen eines Bereichs:
    1. Zeigen Sie die Kalenderansicht Tag, Arbeitswoche oder Benutzerdefiniert an.
    2. Ziehen Sie im Zeitraster einen Bereich auf. Ein neuer Termin wird angelegt. Beginn und Ende ergeben sich aus dem Bereich im Zeitraster.
    3. Doppelklicken Sie in das Rechteck des neuen Termins. Das Fenster Termin öffnet sich.
    4. Geben Sie die Daten des neuen Termins ein. Nähere Informationen finden Sie weiter oben in diesem Kapitel.

Hinweis: Wenn Sie in einem öffentlichen oder freigegebenen Kalenderordner einen Termin anlegen möchten, benötigen Sie das Ordnerrecht zum Anlegen von Objekten.

(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support