Knowledgebase

Wie kann ich meinen Thunderbird inkl. Lightning mit Open-XChange abgleichen?

Veröffentlicht von Boris Hinzer am 18.04.2011 17:41

Loggen Sie sich in unserem Download-Bereich mit Ihren Zugangsdaten ein und speichern Sie zunächst den Thunderbird-Oxtender lokal auf Ihrem Rechner - für die aktuellste Version des Thunderbird die Version open-xchange-thunderbird-connector-1.6.0-0-TB3.

Rufen Sie in Ihrem Thunderbird über "Extras" den Menüpunkt "Add-ons" auf

Open XChange Thunderbird 01

Über den Reiter "Add-Ons suchen" kommen Sie an den "Installieren-"Button. Klicken Sie diesen.

Open XChange Thunderbird 02

Wählen Sie das Verzeichnis in das Sie den Thunderbird-Oxtender gespeichert haben und öffnen Sie die Datei.

Open XChange Thunderbird 03

Im erscheinenden Fenster bestätigen Sie die Installation über den "Jetzt installieren-"Button

Open XChange Thunderbird 04

Starten Sie den Thunderbird über die Schaltfläche neu.

Open XChange Thunderbird 05

Ihrem Thunderbird wurde nun eine Schaltfläche hinzugefügt. Führen Sie hier einen Rechtsklick aus und wählen Sie den Punkt "Eigenschaften"

Open XChange Thunderbird 06

Bitte füllen Sie die Felder gemäß der Vorgabe und mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort aus und bestätigen Sie mit "OK"

Open XChange Thunderbird 07

Rechtsklicken Sie erneut auf die Schaltfläche und starten Sie die Synchronisation

Open XChange Thunderbird 08

Um Termine zu Synchronisieren:

  • lassen Sie sich über "Termine und Aufgaben" im Thunderbird den Kalender anzeigen.
  • Mit einem Rechtsklick auf der linken Seite, in den leeren Bereich unterhalb des privaten Kalenders öffnen Sie das Menü und wählen "Neuer Kalender".
  • Im erscheinenden Fenster wählen Sie die Einstellung "Im Netzwerk" und bestätigen dies mit "weiter."
  • Wählen Sie die Einstellung "Open XChange Ordner". Klicken Sie auf "weiter."
  • Vergeben Sie nun einen Namen Ihrer Wahl für den Ordner und klicken Sie auf "weiter" um schließlich über "Fertig stellen" den Ordner zu erstellen.

(0 vote(s))
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.

web-vision www.web-vision.de/support